AWAS International GmbH | +49 (0)2737 / 9850-0 | info@awas.de | Login

Überzeugend. Nachhaltig. Effizient.

Kreative, branchenbezogene Abwassertechnologie für individuelle Komplettlösungen – so speziell wie ihre Anforderungen!

De-Icing Wasser (Enteisungsanlagen)

Airports waste- and raining water- management

 Wir bei Awas unterscheiden

      a) Airport-Abwasser-Technologie der nördlichen Hemisphäre (De-icing)
          Mit den Besonderheiten des Sommer und Winterbetriebes
          d.h. Messung der Glykolwerte und dementsprechende Regelung
          Den first- und second- and third - flush Regens
          die Integration der klimaverursachenden Starkregenereignisse

      b) die sonstigen weltweit unterschiedlichsten Gegebenheiten
          (Sandstürme / Schlämme / Öle / Havarie-Öl-Speicher)
          Den first flush mit den starken Schlamm-/Sandanteilen incl. Schlammtechnik

      c) Abwasserregelung per insitu–Steuerung

Die 10 Stufen des AWAS- waste- and raining water management systems

 

  1. Regen-Überlauf-Bauwerk mit Tauchwand und Abschlag bei maximalem 
    Starkregen-Ereignis (third flush)
  2. Feinrechen mit Grobstoff-Abförderung in einen Siebcontainer
  3. Online: Abwasser-Qualitäts-/Niveau-Messung und Abwasserstrom-Regelung
  4. Automatische Ablaufregelung zum Regen-Rückhaltebecken (RRB)
    oder winterbetrieblichen De-icing – Behandlungs-Becken
  5. Oberflächen-Überlauf aus dem RRB zum Galaxie-Abscheidersystem
  6. Im second flash kreisrunder Becken-Überlauf nach einer Tauchwand
  7. Aus dem Galaxie-Abscheider automatischer Ablauf des Öles in den Öltank
  8. Entschlammung des RRB mit Schlammbehandlung und Trocknung
  9. Entleerung des RRB über Abscheider zur Bereitstellung des nächsten Regens
  10. Endreinigung des Ablaufwassers nach Erfordernissen

Die besondere Funktion des Galaxie Wirbel-Abscheiders

In dem verstopfungsfreien, selbstreinigenden Galaxie-Wirbel-Koaleszenzabscheider wird eine sichere Abtrennung der Leichtflüssigkeiten (z.B. Kerosin, Öl usw.) von über 99% erreicht. 

Der AWAS-umwelttechnische Grundsatz besteht in der ständigen optimalen Oberflächen-Absaugung von Leichtflüssigkeiten aus allen Becken.

Dadurch entstehen keine temporären Emulsionen im Wasser oder ätherische Ausgasungen in die Atmosphäre.  
Die Öle, bzw. Leichtstoffe werden per Oberflächen-Trichter von der Oberfläche entnommen und gelangen zur Ölabdrückeinrichtung, von wo sie wasserfrei in den Öl-Sammeltank fließen.

Durch die besondere Abscheider-Konstruktion kann bei einem größeren Havarie-Ölunfall das Öl unmittelbar dem Öltank zugeleitet werden. Im System können große Ölspeicherkapazitäten gemäß besonderer Havarie-Anforderungen integriert werden.

Aus der AWAS F+E – Abteilung:

Abbau von De-Icing Glykol-Produkten im Abwasser

Das bis auf X mg/l glykolbelastete Winter-Abwasser fließt geregelt zum nachgeschalteten Reaktions- und Behandlungsbecken.

Hier findet der Abbau von Propandiol und ggfs. Ammonium per AWAS- GLI-Kavitationsanlage statt. Sollte Ethylenglykol verwendet werden, findet die Behandlung wie vorgenannt, jedoch unter Zugabe eines Additives statt.

Das Abwasser wird aus dem Becken per Druckpumpe entnommen und über die AWAS GLI-Kavitationsstrecke im Kreislauf ins Becken zurückgeführt.

In der AWAS GLI-Kavitations-Einheit wird der Abwasserstrom enorm beschleunigt, so dass mittels Implosionen Inhaltsstoffe, wie die im Wasser gelösten Glykole eliminiert werden.

Nach Ablauf dieser mehrere Stunden oder auch einiger Tage andauernden Behandlungszyklen kann das Medium zur Restbehandlung einer Flotationsanlage zugeleitet werden.

Mit der AWAS Nano-Flotationsanlage kann das gereinigte Abwasser endgereinigt und in der Regel als einleitbares Wasser der Vorflut oder einem Schönungsteich zugeführt werden.

REFERENZEN (Auswahl)

Klicken Sie auf das jeweilige Projekt um mehr zu erfahren:

Domodedovo

Ort: Moskau, Russland
Branche: Flughafen
Abwasser: Regen- und Oberflächenwasser mit Glycol
Abwassermengen: Domodedovo I: 3.500 m³/h, Domodedovo II: 8.800 m³/h
AWAS Dienstleistung: Beratung, Planung, Montage und Inbetriebnahme
AWAS Lieferung: Galaxie 2002, ADF Flotation002, ADF Flotation

Abscheider-Speicher Regenüberlauftechnik für Flughäfen