AWAS International GmbH | +49 (0)2737 / 9850-0 | info@awas.de | Login

Prozessorientiert. Universell. Unkompliziert.

AWAS-Aufbereitungsanlagen bieten Innovation und Effektivität. Für natürliche, umweltschonende Abwasserrückführung.

V V S – Zuführsystem zum Galaxie-Tower

Das 4-Phasen vorseparierende V V S-Zuführ-System 
für Gas - Öl - Schlamm - Wasser - Gemisch

Von AWAS entwickelt als die Lösung spezieller Ansprüche der Ölindustrie für

  • große Ölmengen von mehr als 10 % bis 50 % im Öl-Wassergemisch
  • hohe spezifische Ölwichten bis 0,98 g
  • höhere Medientemperaturen
  • geringe Fließfähigkeit des Öles
  • Schlammanteile bis 1 %
  • Feinstschlamm von < 50 mµ
  • Emulsionen 
  • abzuleitende Gase

Seine Entwicklung begründet sich in der Philosophie des Unternehmens AWAS, Naturgesetze - hier die Wirbelkräfte - zu nutzen,  um die vorhandenen AWAS-Technologien zu vervollständigen. 


Funktion: 

Über die integrierte AWAS-Spiralpumpe wird eine intensive Kreisrundströmung in der aufsteigenden Zuführ-Rohrleitung zum Galaxie-Tower-Abscheider erzielt.  

Dadurch werden die Emulsionen, Öle und Gase zentripetal wirbelnd zur Mitte, das Wasser und die Schlammpartikel zentrifugal wirbelnd nach außen geführt.

Gase strömen oben aus und können abgeleitet werden.
Öle fließen agglomeriert dem oberen Galaxie-Tower-Zulauf zu und dann in den Öltank.  
Schlammpartikel fließen agglomeriert dem unteren Galaxie-Tower-Zulauf zu und dann in den Schlamm-Siebcontainer o.ä.

Um die maximale Reinigungsleistungen einer chemiefreien Abwasserbehandlung zu erreichen, ist als Nachstufe der AWAS Affinity-Abscheider vorzusehen, der auch gelöste Kohlenwasserstoffe und weitere emulgierte Öle aufrahmt.

 


 

DATEN

Leistungsgrößen:  5 cbm/h bis 100 cbm/h

DOWNLOADS

Zeichnung Vortex-Separator
Download [PDF, 53 kB]